Seite wählen

„Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Shiatsu-Praktiker“… oder Menschen, die SHIATSU aus eigener Erfahrung kennen.

Was bedeutet Shiatsu für dich/ Sie?

Kontakt über Berührung – Dialog – Berührung – Begleitung

Pause – Entspannung – Ruhe – Anhalten – Loslassen – Vertrauen und Tiefe

Entspannung – Körperliche Reaktionen bewusster wahrnehmen

Was gefällt dir/ Ihnen daran?

Gesehen werden – Entspannen – Spüren – Entspannung – Zeit für mich – Konzentration – Körperarbeit

Das angenehme, tiefenentspannende Gefühl, das die Berührungen auslösen

Wie stimmig sich alles ergänzt: das Erleben während der Behandlung und anschließend die Bilder und Worte von uns Beiden

Was kommt dir/ Ihnen als Erstes in den Sinn, wenn du/ Sie an die erlebten Behandlungen denkst/ denken?

Tiefe Entspannung – Wohlfühlen – Wohltat – Wohlbefinden

Heilwerden – Entspannung – Wahrnehmen – Loslassen

Heilung ist möglich –  Inspiration – Seelische und körperliche Hilfe

In Vorfreude von einem Treffen…dem hektischen Alltag den Rücken kehren. Abtauchen, um in Ruhe wieder aufzutauchen. Zur Ruhe kommen, darin Energie finden und diese positiv umsetzen. Immer etwas Neues entdecken im gemeinsamen Dialog…in Vorfreude…zum nächsten Treffen …

All dies sind Antworten meiner Klientinnen und Klienten

Vielen Dank für diese stellvertretenden Rückmeldungen!  T.S. aus Eppelsheim, J.S. aus Rockenhausen, A.W. und B.C. aus Mainz, J.P., U.E., H.S., G.B. aus Mannheim Für die Übersichtlichkeit beim Lesen habe ich die Antworten auf die gestellten Fragen zusammengefasst und dabei auftretende Wiederholungen, die für sich sprechen, absichtlich stehen lassen.